Aufbau

Aufbau

 

Die Studierendenorganisation VERSO wird durch eine Geschäftsordnung geregelt. In dieser sind die Organe und Abläufe von VERSO festgeschrieben. Organe von VERSO sind der zehnköpfige Studierendenrat (StR, vormals Vorstand), der Semesterrat (SR, vormals Semesterversammlung), die fünf departementalen Studierendenversammlungen (StV, vormals Departementsversammlungen) und die Vollversammlung (VV)

 

Die Geschäftsordnung von VERSO findet ihr unter folgendem Link.

 

Im Hintergrund wird VERSO von einem Verein getragen, dem «Verein Studierende der ZHdK (VSZHdK)». Dieser Verein regelt die Administration und die Finanzierung von VERSO. Er ist juristisch unabhängig von der ZHdK.

 

In den Statuten sind unter anderem der Vereinszweck, die Organe des Vereins sowie die Aufnahme- und Austrittsmodalitäten festgeschrieben.

 

Die Statuten des VSZHdK findet ihr unter folgendem Link.

 

 

Im FS19 wurden die Vereinsstatuten einer Revision unterzogen. Die Änderungen traten am 1.8.2020 Kraft und brachten beispielsweise eine Umbenennung des Vereins mit sich. Diese Umstellung wurde vollzogen, um die Studierendorganisation VERSO juristisch eindeutig vom Verein VSZHdK abzugrenzen.

 

Mehr zur Revision der Statuten und der Geschäftsordnung findest du unter diesem Link.

 

 

#tonifail (siehe Mitwirkung > Positionen)