News Einzel

News

VERSO Semesterversammlung neu zwei Mal pro Semester

von VERSO

Der VERSO Vorstand hat sich im Frühjahr 2017 für eine Retraite zurückgezogen. Massnahmen für eine nachhaltige Ausrichtung und Aufstellung von VERSO auszugestalten war das Ziel der Zusammenkunft. Eine der zehn resultierenden Massnahmen betrifft die Frequenz der Semesterversammlung von VERSO. Neu soll es anstelle von einer Semesterversammlung ab dem Herbstsemester 2017 zwei Semesterversammlungen geben. Während dem Herbstsemester 2017 wird diese Massnahme als Pilotversuch durchgeführt.

Durch die Erhöhung der Frequenz erhofft sich der VERSO Vorstand die Entscheidungen von VERSO breiter und stärker abzustützen sowie die Vernetzung unter den Studierenden zu fördern. Ebenfalls können Aufgaben besser verteilt und der Wissenstransfer zwischen dem VERSO Vorstand und seinen Mitgliedern gewährleistet werden.

Ist der Pilotversuch während dem Herbstsemester 2017 erfolgreich, würde der nächsten VERSO Vollversammlung eine Änderung der Statuten für die definitive Frequenzänderung zur Abstimmung vorgelegt.

Die erste Semesterversammlung im Herbstsemester 2017 findet am 12. Oktober 2017 im Raum 5.K03 und die zweite am 14. Dezember 2017 im Raum 5.T09 statt.

Teilnehmen können alle Mitglieder von VERSO. Die Departementsvorstände befinden über die Delegation und können bei Interesse kontaktiert werden. Auch eine Teilnahme als Gast ist möglich.

Zurück