News Einzel

News

NEU: Akute Probleme beheben mittels Akut-Teams

von Bastian Riesen

Problem gesichtet? Bilde ein Akut-Team!

 

Im Alltag an der ZHdK treffen wir als Studierende wiederkehrend auf strukturell-organisatorische Mängel. Diese Problematiken sind möglicherweise nicht am Tag Eins des Studiums erkennbar, doch während des Studienverlaufs zeichnen sich deutliche Muster ab. VERSO widmet sich vor allem auf Hochschulebene solchen Vorkommnissen und Zuständen durch die Vorstandsarbeit und durch Gremieneinsitze.

 

Mittels Akut-Teams besteht für die Studierenden neu die Möglichkeit, sich themenspezifisch zu engagieren ohne dabei eine längerfristige Verpflichtung gegenüber der Studierendenorganisation einzugehen. Die Mitglieder eines Akut-Teams müssen auch nicht bereits bei VERSO aktiv sein, alle Studierenden sind herzlich dazu eingeladen sich themenspezifisch bei der Verbesserung des studentischen Lebens an der ZHdK zu engagieren.

 

Ein Akut-Team besteht aus drei Personen, die eine Problematik innerhalb der ZHdK erkannt haben, welche auf einen dringlichen Fehler im System hinweist. Dabei kann sich die Angelegenheit auf der Ebene Hochschule, Departement, Studiengang, Vertiefung oder Praxisfeld abspielen.
Das Akut-Team möchte sich der Behebung dieses spezifischen Misstandes annehmen und von VERSO gecoacht werden.

 

Suche dir Mitstreiter*Innen und profitiere vom VERSO-Coaching und schlage dich bei der Lösung des Problems erfolgreich durch den Hochschuldschungel. Wende dich an die VERSO Ressortleitung „Studium und Dienstleistungen“ damit VERSO das passende Coaching für dein Akut-Team findet!

 

Kontakt Studium & Dienstleistungen: eloisa.goeldi@zhdk.ch

Zurück