News Einzel

News

VERSO News #5

von VERSO

VERSO News #5

 

Liebe Studierende

Liebe ZHdK-Angehörige

 

VERSO meldet sich mit der fünften Ausgabe der VERSO News aus dem – im Sommerschlaf versunkenen – Toni-Areal zurück. Ihr findet hier unsere Stellungnahme zur gezielten Entfernung der VERSO #tonifail-Plakate im Vorfeld der Diplomausstellung 2018, eine Übersicht der wichtigsten Termine im nächsten Semester und die Einladung zur Mitarbeit an der Vernehmlassung der ZHdK Hochschulstrategie 2019 - 2023. Wir verfassen diese Zeilen in der Hoffnung, dass sie euch zwischen dem Sprung ins kalte Nass und der Vorbeugung des nächsten Sonnenbrands zwar in einem ZHdK fernen Mindset erreichen, sie vielleicht aber deshalb nicht in der alltäglichen Mailflut untergehen.

 

Stellungnahme zur gezielten Entfernung der VERSO #tonifail-Plakate (Auszug)

Wenige Tage vor Eröffnung der Diplomausstellung 2018 wurden die VERSO #tonifail-Plakate im Auftrag der Hochschulleitung gezielt entfernt. Somit wurden künstlerische Arbeiten und deren Inhalte selektiv zensiert und ein hochschulinterner, politischer Diskurs unterbunden.

 

Die Plakate von VERSO sind als Reaktion auf die #tonifail-Kampagne der Sicherheitsverantwortlichen der ZHdK entstanden. Sie wurden innerhalb der bespielbaren Zonen und sämtlichen Regelungen entsprechend angebracht. VERSO hat die #tonifail-Kampagne zum Anlass genommen, mit einer künstlerischen Arbeit den Zweck und die Dienlichkeit des Toni-Areals zu befragen. Von verschiedenen Seiten wurden die VERSO-Plakate äusserst positiv wahrgenommen. Hochschulintern lösten sie eine konstruktive Diskussion aus: Dozierende, Studierende und Mitarbeitende begaben sich in Gespräche weit über infrastrukturelle Problematiken hinaus. Mit dieser Reaktion auf die #tonifail-Kampagne gelang es einer interdisziplinären Projektgruppe von Studierenden folglich eine selbstkritische Diskussion im Toni-Areal über das Toni-Areal zu eröffnen.

 

Kritische und selbstreflexive Auseinandersetzungen werden an einer Kunsthochschule dringend benötigt. Sie sind für eine Kultur der Mitwirkung und Gemeinschaft und für eine Verbesserung der Ausbildung in den Künsten und dem Design unentbehrlich. Dieser Ansicht wird im offiziellen Leitbild der ZHdK Rechnung getragen. Darin wird als Grundsatz ein Wirken der ZHdK, welches geprägt ist von Offenheit, kritischer Neugier, Respekt und selbstkritischer Reflexion festgehalten. In der Hochschulordnung wird das Leitbild explizit als verbindliche Grundlage der inhaltlichen, strategischen und operativen Ausrichtung der Hochschule genannt.

 

Die gezielte Beseitigung von künstlerischen und politischen Inhalten kurz vor Eröffnung der Diplomausstellung zeigt eindeutig, dass die Hochschulleitung kritische Diskurse paradoxerweise als imageschädigend statt –fördernd erachtet. Sie sieht von einem Handeln nach eigenen Idealen ab und zieht es vor, der Öffentlichkeit ein von Opportunität geprägtes Bild der Institution zu vermitteln.

 

Dies ist ein Auszug aus der Stellungnahme. Den gesamten Text mit Erklärung, warum sich die Hochschulleitung in diesem Fall über die Verantwortlichkeit der Departemente hinweggesetzt hat und was wir als Konsequenz fordern, findet ihr hier.

 

Einladung zur Vernehmlassung der ZHdK Strategie 2019 - 2023

Damit die finale Ausformulierung der Hochschulstrategie für die Jahre 2019 - 2023 möglichst im Sinne der Studierenden ausfällt und aus ihr für uns Studierenden gewinnbringende und relevante Massnahmen abgeleitet werden, sind wir auf eure Mithilfe angewiesen. 

 

Im August wird eine Arbeitsgruppe unter der Leitung von Mahalia Slisch (Ressort Mitwirkung) ins Leben gerufen. Ziel der Arbeitsgruppe ist es, den aktuellen Entwurf der Strategie (den wir gerne an Interessierte zur Lektüre weiterleiten) kritisch zu beleuchten und auf verschiedenen Ebenen zu kommentieren. Die Inputs der AG bilden die Grundlage für die Vernehmlassungsantwort von VERSO.

 

Es ist uns bewusst, dass es sich hier um eine abstrakte und nicht leicht zugängliche Materie handelt, jedoch sind wir sehr gerne bereit, Hintergründe zu erklären. Wir freuen uns auf spannende Diskussionen mit euch und nehmen im Falle von geographisch bedingter Unzukömmlichkeit auch gerne schriftliche Kommentare und Feedbacks entgegen.

 

Interessierte für die Arbeitsgruppe melden sich bitte direkt bei Mahalia.

 

Wer sich weiter informieren möchte, kann im Intranet die Unterlagen aus den Workshops, die zur Bearbeitung des Strategieentwurfs von der Hochschule durchgeführt wurden, einsehen.

Wichtige Termine im HS 2018

Mittwoch, 26.9.2018, 17:00        

VERSO Stammtisch                              

Eingangshalle Toni-Areal

 

Donnerstag, 27.9.18, 18:00        

Semesterversammlung                          

Konferenzraum 5.K03

 

Montag, 8.10.18, tbd                

Kommission Kulturpolitik*                                  

tbd

 

Montag, 8.10.18, tbd                 

Kommission Nachhaltigkeit & Ressourcen*           

tbd

 

Dienstag, 9.10.18, tbd               

Kommission Hochschulpolitik*                

tbd

 

Donnerstag, 1.11.18, 17:00        

VERSO Stammtisch                              

Eingangshalle Toni-Areal

 

Donnerstag, 22.11.18, 18:00      

Semesterversammlung                           

tbd

 

Donnerstag, 6.12.18, 18:00        

Vollversammlung                                   

Hörsaal 3.K01

 

Dienstag, 11.12 18, 17:00,         

VERSO Stammtisch                              

Eingangshalle Toni

 

*Informationen über die Inhalte und Ziele sowie die Möglichkeit zur Mitarbeit in den Kommissionen findest du hier.

 

Impressum

Herausgeber dieses Newsletters ist VERSO, die Studierendenorganisation der ZHdK. Feedbacks und Beiträge für die nächste Ausgabe an: verso.newsletter@zhdk.ch
 

VERSO
Studierendenversammlung der ZHdK
Pfingstweidstrasse 96
Postfach 
8031 Zürich
www.verso-verso.org

 

Zurück