News Einzel

News

Gewinnerinnen Ausschreibung CI/CD Selina Bächli und Noemi Chow

von Charlotte Friedli

 

 

Die Gewinnerinnen der Ausschreibung: CI/CD für VERSO waren das Gestalterduo Selina Bächli und Noemi Chow. Ihr Konzept für die Website und das Logo überzeugte im Juli 2016 am meisten. Aufgrund Schwierigkeiten bei der technischen Umsetzung und Programmierung ihres Webseiten-Konzeptes entschied sich VERSO den Auftrag aufzuteilen in „Gestaltung Website“ und „Gestaltung Logo“. Selina Bächli und Noemi Chow übernahmen fortan die Konzeption des Logos und der Schrift.

Ihre Ideen und ihre Konzeption des Logos aber auch ihr Websiten-Vorschlag wird hier nun veranschaulicht. VERSO dankt Selina Bächli und Noemi Chow ganz herzlich für die Zusammenarbeit und ihr Engagement.

 

 

Zu Bächli's und Chow's Konzept:

 

Für das Konzept und die Umsetzung des neuen Logos des Studierendenrats VERSO waren das Gestalterduo Selina Bächli und Noemi Chow verantwortlich. Bei der Erarbeitung ihres Konzepts haben sie sich in der Zusammenarbeit mit VERSO ausführlich mit deren Selbstbild und Zielpublikum auseinandergesetzt. 

 

Letztendlich sahen Bächli und Chow in der Bedeutung des Namens VERSO das wegweisende Fundament für eine Übersetzung in einen neuen, passenden visuellen Auftritt. Denn VERSO bedeutet Rückseite – sinnbildlich sehen sie in den progressiv- und alternativdenkenden Studierenden die personifizierte Rückseite der ZHdK, die sie aktiv mitformen und gestalten. 

 

Inspiriert von den symbolischen Täuschungsmustern Alfred Eschers entstand die Form des Logos, das die Initialen V und Z durch Licht und Schatten miteinander in Verbindung setzt – wie auch VERSO und die ZHdK in stetem Austausch stehen. Mit der Wahl und Weiterentwicklung der eckig-kantigen Schrift verkörpert das Logo zusätzlich die Schlagfertigkeit der Studierendenversammlung. Die Kombination von Logo und Websitekomposition erzeugt schliesslich ein Sinnbild für das querdenkerische Potential von VERSO.

Zurück